Waffelverkauf auf dem Wochenmarkt am 26. April 2008

stand1.JPG

Am 26. April 1986 explodierte in Tschernobyl das Atomkraftwerk. Unter dieser schrecklichen Katastrofe leiden noch immer viele Menschen – auch in unserer Partnerschule in Djatlawitschi in Belarus. Seit 10 Jahren unterstützen wir dort eine Messstelle, in der die radioaktive Belastung bei den Kindern, aber auch bei Lebensmitteln gemessen werden kann. Deshalb haben wir am Samstag, dem 26. April in der Fußgängerzone in Nienburg Waffeln und Kaffee verkauft. Unser Stand wurde rege besucht, und viele Leute informierten sich noch einmal über unser Projekt. Es wurde fleißig gekauft – und auch viel gespendet. Vielen, vielen Dank!!! 

stand2.JPG

Die Waffelbäcker bei der Arbeit!


Comments are currently closed.